Kostenlose Erstberatung anfordern!
Unverbindlich und ohne Wartezeit.

Kosten der Schuldnerberatung

Erfahren Sie, mit welchen Kosten die Schuldnerberatung verbunden ist und wann die Kosten von der Beratungshilfe übernommen werden

Als erfahrener Anwalt weiß ich, dass man auch unverschuldet in finanzielle Not geraten kann und dann auch kein Geld für eine notwendige anwaltliche Vertretung hat. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Es ist möglich Beratungshilfe zu beantragen. Falls Beratungshilfe für Sie bewilligt wird, fallen für Sie keine Kosten für unseren Einsatz an. Gegen Vorlage eines solchen Beratungshilfescheins des zuständigen Amtsgerichts bereiten wir das Privatinsolvenzverfahren kostenlos für Sie vor. Selbstverständlich sind wir Ihnen bei beantragen der Beratungshilfe gerne behilflich.

Kostenloser Beratungstermin
Kostenloser Beratungstermin

Jetzt einen kostenlosen Beratungstermin
mit Thomas Scuric vereinbaren!

0234 9136810
(Mo. – Fr. von 9-13 Uhr u. 14-18 Uhr)

Kostenloser Beratungstermin

Außergerichtliche Schuldenbereinigung mit dem Beratungshilfeschein

Bevor ein Privatinsolvenzverfahren eingeleitet werden kann, wird vom Gesetzgeber ein außergerichtlicher Einigungsversuch mit den Gläubigern vorgeschrieben. Dazu ist es notwendig einen Schuldenbereinigungsplan zu erarbeiten. Diese Arbeit übernehmen wir für Sie auf Grundlage Ihres Beratungshilfescheines. Wir nehmen Kontakt zu allen Gläubigern auf, erarbeiten eine Liste aller Forderungen und entwickeln daraus den gesetzlich vorgeschriebenen Schuldenbereinigungsplan ( sogenannter Nullplan, bei dem nur das pfändbare Einkommen zur Schuldentilgung eingesetzt wird). Wird mit diesem Schuldenbereinigungsplan oder durch einen außergerichtlichen Schuldenvergleich eine Einigung mit den Gläubigern erzielt, so kann die Einleitung eines Privatinsolvenzverfahrens abgewendet werden.
Wenn diese Phase abgeschlossen ist und es zu keiner Einigung mit den Gläubigern gekommen ist, dann können Sie einen gerichtlichen Insolvenzantrag stellen.

Anwaltsgebühren ohne Beratungshilfe

Falls das Amtsgericht den Antrag auf Beratungshilfe ablehnt, legen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot über die anfallenden Kosten vor. Bereits ab einem Preis von 299,00 Euro inklusive der Mehrwertsteuer können wir unter bestimmten Umständen ein Privatinsolvenzverfahren für Sie vorbereiten. Um Ihre Belastung zu minimieren, bieten wir Ihnen dafür selbstverständlich auch Ratenzahlung an.

Gerne berate ich Sie bei der Einleitung des Insolvenzverfahrens. Sie können mich telefonisch gebührenfrei unter der Nummer 0800-4035033 erreichen. Oder nehmen Sie hier online mit mir Kontakt auf.

portait-rund-ts

Gemeinsam finden wir
Ihren Weg aus den Schulden.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren
Unverbindlich u. ohne Wartezeit.

0234 9136810
(Mo. – Fr. von 9-13 Uhr u. 14-18 Uhr)

Logo-T-Scuric